Kloster Gnadenberg

Ein Birgittenkonvent des Mittelalters



Das Motto zum Tag des offenen Denkmals® 2020


Denkmale sind vieles: Wissensspeicher, Geschichtenerzähler, Hingucker, Wohn- oder Lernort. Menschen wohnen oder arbeiten darin, Handwerk wird an ihnen erlernt, angewendet und weitergegeben. Sie zu erhalten und zu bewahren, macht Denkmalpflege zu einem bedeutenden Thema der Nachhaltigkeit.

 





Wichtiger Hinweis


Aufgrund von COVID-19 ist das Konventgebäude und der Klostergarten für Besucher nicht geöffnet. 

Führungen sind aktuell nicht möglich.









Wir müssen geben, solange wir haben; denn auch wir haben einen großmütigen Geber.


Hl. Birgitta von Schweden  (* 1303 - † 23.07.1373)





Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung